Romanwerkstatt

        55

Gibt einige durchaus treue LeserInnen, von denen ich immer mal wieder zu hören kriege, sie hätten anfangs Schwierigkeiten gehabt "reinzukommen". Hätten gebraucht, bis sie einen Fuß zwischen der Tür, einen Finger zwischen den Buchdeckeln gehabt hätten. Der – neudeutsch – Leseflow sei erst langsam ins Fließen gekommen. Was ich, zugegeben, verdammt gut nachvollziehen kann.

Nicht bei meinen eigenen Machwerken, natürlich nicht; wär ich ja schön blöd, wenn ich das auf ihnen sitzen lassen würde. Wohl aber bei nicht wenigen Werken der Damen und Herren Kollegen. Und zwar bei so unterschiedlichen wie Goethe, von dem ich viel gelesen und genossen habe, bei seinen "Wahlverwandtschaften" indes nie über die ersten fünfzig Seiten hinausgekommen bin – oder Sebastian 23, der einen so pfiffigen wie witzigen Roman über eine komplett asymmetrische Beziehung zwischen einem ordnungsfanatisch spießigen Nerd und einer so aufmüpfigen, wie schlagfertigen Sprayerin geschrieben hat, wo ich mich auch durch die ersten zwanzig Buchseiten schleppen musste – oder der Schweizer Autorin Katja Fusek, deren Bücher mir in jüngster Zeit zufällig über 'n Weg gelaufen sind und deren fluchtunterlegte Familiendramen mit Identitätsverlust, verschollenen Personen, tief drunten und weit hinten schlummernden und dann doch irgendwann herausbrechenden Geheimnissen mich immer erst allmählich, dann aber mächtig gefangen nehmen.

Gut, richtig gut jedenfalls wird's dann, wenn ich das Gefühl hab, da hätt' ich gern mitgedichtet, daran würd' ich gern meinen Füller spitzen, da hätt' ich noch ein paar verquere Ideen, um dem Affen Zückerchen zu geben.

Auf alle Fälle: So kann's nicht bleiben! Bessere Anfänge müssen bei meinen Machwerken her! Der Einstieg darf kein Ausstieg sein.

Und?
Die Herrschaften Website-Besucher, klappt der Einstieg bei der Krätze?
Oder muss ich nachbessern? Ideen? Dann bittschön her damit!

von Ulrich Land (Kommentare: 3)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Thomas Földes |

diesmal wat ich sofort drin.
Und wartete sehnsüchtig auf Veröffentlichung neuer Episoden. Leider gibst bis her nur 4. Letzte Veröffentlichung ist schon super lange her.

Kommentar von Ulrich Land |

Tja, mehr schriftliche Episoden werden auch einstweilen nicht veröffentlicht, da die gedruckte Fassung ja Mitte Oktober erscheint. Ich möchte nicht zu viel verraten, schließlich sollen die Leute ja das BUCH lesen! Genau dazu soll ja auch die Website anstacheln. Wenn du aber trotzdem ein bisschen weiter angefüttert werden willst, dann tu dich und "Fortsetzungen" mal in der Abteilung "Hörbücher" um - da gibt's noch eine ganze Menge weiterer Episoden zum Zuhören...

Kommentar von Ulrich Land |

Pardon, und jetzt ohne Fehlteufelchen:
Tja, mehr schriftliche Episoden werden auch einstweilen nicht veröffentlicht, da die gedruckte Fassung ja Mitte Oktober erscheint. Ich möchte nicht zu viel verraten, schließlich sollen die Leute das BUCH lesen! Genau dazu soll ja auch die Website anstacheln. Wenn du aber trotzdem ein bisschen weiter angefüttert werden willst, dann tu dich unter "Fortsetzungen" mal in der Abteilung "Hörbücher" um - da gibt's noch eine ganze Menge weiterer Episoden zum Zuhören...